Sie befinden sich hier: Startseite » chemisches Rechnen » Selen

Selen

Vorkommen

  • am Aufbau der Erdkruste beteiligt
  • in der Natur als Seleniden vorkommend in sulfidischen Erzen
  • reine Selenmineralien sehr selten
  • als Spurenelement in Pflanzlichen und tierischen Geweben, sind für den Menschen essentiell

Verwendung

  • wegen seiner Halbleitereigenschaften zum Bau von Gleichrichtern und Photozellen genutzt
  • zur Herstellung von Pigmenten
  • Entfärbemittel bei der Glas- und Keramikproduktion
  • Färbemittel für Glas (gelb bis rubinrot)
  • Legierungszusatz
  • in Form von Selensulfid (SeS) als Antischuppenmittel in Shampoos eingesetzt
Anzeige
openSUSE.org