Sie befinden sich hier: Startseite » chemisches Rechnen » Chlor

Chlor

Verwendung

  • Desinfektionszwecke
  • Bleichmittel
  • Angewendet zur Trinkwasserdesinfektion
Salze der Salzsäure sind Chloride bei Gabe als AM sind die Kationen das wichtigste. Chloride werden durch ihre gute Wasserlöslichkeit sehr gut resorbiert, es gibt aber auch schwerlösliche Chloride, z.B. Silberchlorid (AgCl), Bariumchlorid (BaCl2).

Nachweise

Mit der Reagenz: Silbernitrat-Lösung R2 Cl- + Ag+ AgCl

Herstellung

Hergestellt wird Chlor durch eine Redoxreaktion.
   +4 -2        +1 -1   +1    ±0    +2    +1 -2
    Mn O2    + 2 H Cl + 2H+  Cl2 + Mn2+ + H2 O
      
Mangan(IV)oxid

Chlorverbindungen

Salzsäure

Salzsäure ist eine weiße feste Substanz oder eine klare Flüssigkeit, mit Eisen verunreinig sieht sie rot bis gelb aus.

Verwendung

Verwendet bei Titrationen zum Ansäuern, als Arzneimittel zur Magensaftsubstituent (Magensaftersatz)

Herstellung

Salzsäure 10% hergestellt aus Salzsäure 96%

Vergiftungserscheinungen

Bei Säureaufnahme Zersetzung der Gewebe, innere Blutungen, es kommt zum Magendurchbruch, dadurch starke Schmerzen.
Anzeige