Sie befinden sich hier: Startseite » allgemeine Chemie » Endotherme Reaktion

Endotherme Reaktion

Bei einer endothermen Reaktion wird mehr Energie für die Bildung der Reaktionsprodukte gebraucht, als bei der Reaktion vorhanden ist. Diese Energie muss während der Reaktion aus der Umgebung aufgenommen werden.

„E= +n kJ” bedeutet das „n” kJ Energie benötigt wird. Diese benötigte Energie wird aus der Umgebung aufgenommen.

„n” ist der Wert zwischen EA und ER

EA ist die Energie der Ausgangsstoffe
ER ist die Energie der Reaktionsprodukte
gemessen in kJ (Kilojoule- Energieeinheit)

Beispiel:

  • Auflösen von Ammoniumchlorid in Wasser, die Lösung ist nach dem Lösevorgang kalt
Anzeige
Conrad Electronic